Stiften und Spenden

 

Spenden hilft

Helfen Sie uns, anderen zu helfen. Mit Ihrer Spende kann die Förderarbeit der Karmetta-Stiftung wachsen. Warum es sich lohnt, unsere Arbeit zu unterstützen:

    • Sie können sich bei unserer Förderprojektauswahl auf den Sachverstand eines erfahrenen und kompetenten Teams langjähriger Stiftungsmitglieder verlassen.
    • Sie entscheiden, wie Sie helfen möchten. Mit Ihrer Spende können Sie das gesamte Förderspektrum der Karmetta-Stiftung abdecken oder sich für einen unserer beiden Förderschwerpunkte – Mensch bzw. Tier – entscheiden.
    • Ihre Spende wirkt auch lokal. Durchdachte Vielfalt zeichnet das Förderkonzept der Karmetta-Stiftung aus. Neben großen Institutionen unterstützen wir auch kleinere gemeinnützige Initiativen, die wertvolle Arbeit auf lokaler oder regionaler Ebene leisten.
    • Alle geförderten Projekte werden von Karmetta-Mitgliedern persönlich begleitet, d.h. wir verfolgen die Entwicklung der geförderten Projekte aus nächster Nähe mit.
    • Ihre Spende kommt den geförderten Projekten und Initiativen in voller Höhe zugute. Die gesamte Stiftungsarbeit wird ehrenamtlich geleistet, anfallende Verwaltungskosten tragen die Stiftungsgründer.
    • Die Karmetta-Stiftung ist als gemeinnützige Institution anerkannt, d.h. Zuwendungen an die Karmetta-Stiftung sind steuerlich begünstigt. Sie erhalten von uns eine entsprechende Spendenbescheinigung und können den Betrag damit von der Steuer absetzen.


So können Sie spenden

Spenden an die Karmetta-Stiftung überweisen Sie bitte auf folgendes Bankkonto:
Deutsche Bank Köln
Kto. 550 71 40
BLZ 370 700 24

IBAN DE 44 370700240550714000
BIC DEUTDEDBKOE

 

Karmetta ist als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zukommen. Bitte geben Sie dazu im Verwendungszweck Ihrer Überweisung eine Postanschrift an. Sie möchten mit Ihrer Spende ganz gezielt einen der beiden Förderschwerpunkte Karmettas unterstützen? Dann geben Sie dies bitte ebenfalls auf Ihrem Überweisungsträger an (Spendenstichwort: "Mensch" bzw. "Tier"). Ihre Spende wird dann ausschließlich für Projekte des von Ihnen ausgewählten Förderschwerpunkts verwendet.

 

Spenden statt schenken

Sie möchten Ihren Geburtstag, ihre Hochzeit oder ein Jubiläum feiern und gleichzeitig Menschen und Tieren in Not helfen? Warum verzichten Sie nicht auf Geschenke und bitten Ihre Gäste um einen Spendenbeitrag? Sie verschenken damit Hilfe, die ankommt, wo sie gebraucht wird.

 

Langfristig helfen durch Zustiften

Mit einer Zustiftung stärken Sie die Karmetta-Stiftung auf lange Sicht und machen die Stiftungsarbeit unabhängiger vom Spendenaufkommen. Denn während Spenden unmittelbar in die Förderung von Projekten und Institutionen investiert werden, gehen Zustiftungen in das Stiftungsvermögen ein. Dieses Grundkapital einer Stiftung ist unantastbar und wird gewinnbringend angelegt. Die abgeworfenen Zinserträge dienen der Finanzierung der Stiftungsarbeit. Das bedeutet: je höher das Stiftungskapital umso höher die Erträge, die wir in die Hilfe für Mensch und Tier investieren können.
Wie Spenden können Sie auch Zustiftungen steuerlich geltend machen.
Im Falle einer Zustiftung vermerken Sie dies bitte unter dem Verwendungszweck Ihrer Überweisung. Bei Fragen zum Thema Zustiftung helfen wir Ihnen gerne weiter.